Datenschutz

Herzlich willkommen auf der Webseite der MINDSHIRT GmbH.

Auf dieser Seite möchten wir Sie informieren, dass wir aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung, die ab dem 25. Mai 2018 in der Europäischen Union zur Anwendung kommt, unsere Datenschutzrichtlinien aktualisiert haben. Unser Ziel ist es, Ihnen möglichst eindeutige und genaue Informationen zu Ihren bei uns hinterlegten, personenbezogenen Daten und Ihrer diesbezüglichen Rechte zu erläutern.

Verantwortlich für Ihre durch diese Datenschutzrichtlinien geschützten personenbezogenen Daten ist die MINDSHIRT GmbH; Siemensring 102b, 47877 Willich. Einen Datenschutzbeauftragten hat die MINDSHIRT GmbH nicht, da dafür laut DSGVO aufgrund der Firmengröße- und Konstellation kein Anlass besteht.

Für Fragen bzgl. des Datenschutzes steht Ihnen Herr Claus Abraham zur Verfügung, der gerne alle eventuell auftretenden Fragen beantwortet. Sie erreichen ihn telefonisch unter: 02154 8906951, per FAX: 02154 8906953 oder per Email: Claus.Abraham@mindshirt.de

Wir, die MINDSHIRT GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite für Gäste nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.

Mit jedem Besuch unserer Webseite ist technisch unvermeidlich die Erhebung bestimmter, vorwiegend technischer Informationen verbunden, die allerdings von der Rechtsprechung unter Umständen als personenbezogen eingestuft werden. Dazu zählen IP-Adresse, Geräte-Identifikation, Browser-Merkmale, Betriebssystemdetails, Spracheinstellungen, verweisende URLs, Dauer der Besuche und angezeigte Seiten. Diese Informationen werden benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern sowie um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Wir, die MINDSHIRT GmbH , nutzt diese Daten keinesfalls um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen, insbesondere nicht zu Werbezwecken. Diese Daten werden ebenfalls nicht an Dritte weitergegeben.

Weitergehende statistische Auswertungen dieser Daten erfolgen ggf. nur, nachdem jedweder Personenbezug entfernt wurde.

Unsere Berechtigung zu der vorgenannten Datenverarbeitung ergibt sich zum einen aus unserem berechtigten Interesse, einen Internetauftritt zu betreiben (Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutz-Grundverordnung). Im Hinblick auf die Nutzung von Daten zur Bereitstellung von Daten für Strafverfolgungsbehörden beruht die Berechtigung darauf, dass wir bei einem Cyberangriff dazu verpflichtet sind, Informationen an Strafverfolgungsbehörden bereitzustellen (Art. 6 Abs. 1 lit. c der Datenschutz-Grundverordnung).

Eine Weitergabe der Daten an andere Empfänger erfolgt lediglich an unseren Hosting-Dienstleister, der die Internetseite in unserem Auftrag hostet.

Wir planen, die oben genannten Daten regelmäßig in wöchentlichen Abständen zu löschen, soweit keine anderen gesetzlichen Vorschriften dagegen sprechen.

Um Kunde der MINDSHIRT GmbH zu werden, müssen Sie sich registrieren und dazu auf freiwilliger Basis persönliche Daten, wie z.B Name, Anschrift, Telefonnummer, Emailadresse etc. angeben um uns die Auftragsbearbeitung zu ermöglichen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann als Auftragsverarbeiter in einer üblichen Handelsbeziehung. Alle persönlichen Daten werden im Hause, bzw. auf den Servern unseres deutschen Providers hinterlegt und gesichert. Während der Bearbeitung Ihres Auftrags haben unsere zur Verschwiegenheit verpflichteten Mitarbeiter Zugang zu Ihren Daten. Sollten Sie Versand per Paketdienst wünschen, werden Ihre persönliche Daten zudem an den entsprechenden Paketdienst weitergegeben, der diese zur Auftragsausführung benötigt.

Auch bei Anfragen an uns, z.B. per Kontaktformular, wird Ihre Emailadresse gespeichert um Ihnen antworten zu können.

Wir verwenden Ihre uns freiwillig mitgeteilten Daten somit gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung sowie zur Beantwortung Ihrer Anfragen.

Sie sind berechtigt jederzeit kostenlos Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten zu verlangen . Wir beantworten Ihre Anfragen schnellstmöglich, in der Regel innerhalb von 7 Tagen. Selbstverständlich können Sie jederzeit Ihr Kundenkonto sowie Ihre persönlichen Daten löschen lassen. Informieren Sie uns dazu einfach per Email, Fax oder Brief an die oben genannte Adresse. Wir löschen dann umgehend alle bei uns über Sie gespeicherten Daten , soweit nicht andere, z.B. handelsrechtliche oder steuerrechtliche Pflichten / Aufbewahrungsfristen vorrangig sind.

Alle bei uns hinterlegten Daten sind bestmöglich durch Verwendung SSL- geschützter Datenverbindungen, sowie Anti-Virensoftware vor fremden Zugriff geschützt. Wir machen jedoch darauf aufmerksam, dass es keine absolute Sicherheit im Datenverkehr per Internet gibt.

Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.


Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die oben beschriebenen Kontaktmöglichkeiten oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach der Abmeldung vom Newsletter löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Postwerbung


Wir behalten uns vor, Ihre bei uns hinterlegte Postanschrift für eigene Werbezwecke zu nutzen, z. B. zur Zusendung von besonderen Informationen / Angeboten per Briefpost. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die oben beschriebenen Kontaktmöglichkeiten widersprechen.